Smart Sock 3: Basisstation stellt keine Verbindung zum WLAN her

Befolgen Sie diese Anleitung zur Fehlerbehebung, wenn die Smart Sock 3-Basisstation keine Verbindung zu Ihrem Wi-Fi-Heimnetzwerk herstellen kann.

Beheben Sie WiFi-Probleme mit unserer Selbstbedienungs-App!

Diagnostizieren und beheben Sie WiFi-Probleme mit unserem Support-Partner RouteThis Helps. Schauen Sie sich das WiFi Sock Self Help Tool an, um mehr darüber zu erfahren, wie die RouteThis App bei Problemen mit dem WiFi, der Einrichtung und der Videoqualität helfen kann. Nur in den USA und Kanada erhältlich.

Stellen Sie vor der Fehlerbehebung sicher, dass die folgenden Bedingungen erfüllt sind.

  • Das richtige WLAN-Passwort wird verwendet.
  • Sie stellen eine Verbindung zu einem 2,4-g-WLAN her (5 g ist nicht kompatibel.)
  • Überprüfen Sie, ob Ihr Internet funktioniert, indem Sie eine Website auf einem anderen drahtlosen Gerät durchsuchen, das mit Ihrem Heim-WLAN verbunden ist.
    • Lösung: Starten Sie den Router und das Modem neu oder wenden Sie sich an Ihren Internetanbieter.
  • Die Basisstation befindet sich in unmittelbarer Nähe Ihres Routers. (Die Basisstation kann nach der Einrichtung je nach Signalstärke versetzt werden.)
    • Lösung: Bewegen Sie die Basisstation näher an Ihren Router oder verwenden Sie einen Router mit besserer Signalstärke.

Verwenden Sie die Wi-Fi-Statusanzeige und den Status der Owlet-App, um zu bestimmen, welche der folgenden Schritte zur Fehlerbehebung zu verwenden sind.

Das Statuslicht ist eine kleine LED, die sich an der Unterseite der Basisstation befindet. Sie leuchtet hellgrün, wenn sie mit Wi-Fi verbunden ist.

image1.gif

Das WLAN-Licht ist aus (Während der Sockeneinrichtung)

  • Überprüfen Sie in den Netzwerkeinstellungen Ihres Geräts, dass Sie mit dem Owlet-WLAN-Netzwerk verbunden sind.

Die Wi-Fi-LED leuchtet, aber die Verbindung war nicht erfolgreich (während der Sockeneinrichtung)

  • Die App ist möglicherweise falsch. Springen Sie im Setup vorwärts, indem Sie unten rechts auf die Schaltfläche „Skip Forward“ klicken, und fahren Sie mit der Registrierung fort.

Die Wi-Fi-LED leuchtet, aber die Registrierung ist fehlgeschlagen

  • Gehen Sie zu den Wi-Fi-Einstellungen auf Ihrem Gerät und vergewissern Sie sich, dass Sie nicht mehr mit dem Owlet Wi-Fi-Netzwerk verbunden sind und mit demselben Heimnetzwerk verbunden sind, mit dem Sie die Basisstation verbinden.

Die Wi-Fi-Leuchte ist aus, aber die Socke war zuvor verbunden & App sucht nach der Basisstation

  • Die Wi-Fi-Verbindung wurde unterbrochen. Verbinden Sie sich erneut mit dem WLAN, indem Sie auf das Zahnradsymbol für die Socke und dann auf WLAN ändern klicken. Folgen Sie den Anweisungen in der App.
  • Die Basisstation merkt sich die 5 neuesten Wi-Fi-Netzwerke. Wenn Sie sie also an einem temporären Standort verwenden, müssen Sie sich mit dem neuen Netzwerk verbinden, indem Sie das Menü „Wi-Fi ändern“ wie oben erwähnt verwenden. Wenn Ihr Heimnetzwerk innerhalb der 5 letzten Verbindungen war, wird es automatisch wieder verbunden, sobald es in Reichweite ist.