Smart Sock 3 Benachrichtigungen: Wissen, ob etwas nicht stimmt

Benachrichtigung erhalten

Die Basisstation wurde entwickelt, um Sie mit Licht und Ton zu benachrichtigen, wenn die Messwerte Ihres Kindes außerhalb des normalen Bereichs liegen oder die Überwachung unterbrochen wird.

Es gibt 3 verschiedene Basisstations-Benachrichtigungstypen: Gelb, Blau und Rot.

All_the_Base_Station_Colors_Yellow.png   All_the_Base_Station_Colors_Blue.png   All_the_Base_Station_Colors_Red.png

 

All_the_Base_Station_Colors_Yellow.png Gelb blinkend

Was ist passiert?

Die Socke ist heruntergefallen, verschoben oder falsch platziert.

 

Was soll ich machen?

Meldung deaktivieren. Sie haben dann 1 Minute Zeit, um die Socke wieder zu befestigen. Stellen Sie sicher, dass sich die richtige Socke am richtigen Fuß befindet. 

 

 

All_the_Base_Station_Colors_Blue.pngBlinkt blau

Was ist passiert?

Socken außerhalb der Reichweite, Batterie leer oder Signal wird blockiert.

 

Was soll ich machen?

Deaktivieren Sie die Benachrichtigung und prüfen Sie, ob Ihre Socke mit dem WLAN verbunden ist und Sie sich in Reichweite der Basisstation befinden.

Hinweis: Auch Ihr Körper kann das Signal der Socke blockieren. Wenn die Batterie Ihrer Socke leer ist, bringen Sie sie zur Ladestation zurück.

 

 

All_the_Base_Station_Colors_Red.pngRot blinkend

Was ist passiert?

Herzfrequenz oder Sauerstoffgehalt haben voreingestellte Grenzwerte verlassen.

Notifications_Knowing_what_s_going_on_Lungs.png Niedriger Sauerstoff

Der Sauerstoffgehalt des Kindes ist unter 80 % gefallen

 

Notifications_Knowing_what_s_going_on_Heart.png Niedrige Herzfrequenz

Die Herzfrequenz des Kindes sinkt unter 60 BPM und wenn die Sauerstoffsättigung ebenfalls unter 85 % liegt

 

Notifications_Knowing_what_s_going_on_Heart.png Hohe Herzfrequenz

Die Herzfrequenz des Kindes steigt über 220 BPM

 

Was soll ich machen?

Wenn Sie eine rote Benachrichtigung erhalten, sollten Sie als allererstes nach Ihrem Kind sehen und sehen, ob es ihm gut geht.

Lesen Sie diesen Artikel für spezifischere Richtlinien, wie Sie Ihr Kind untersuchen können.

 

Wenn es sich nicht um einen Notfall handelte, wurde er wahrscheinlich durch eine der folgenden Ursachen verursacht:

Notifications_Knowing_what_s_going_on_Illness.png Krankheit

Rote Benachrichtigungen können häufiger auftreten, wenn ein Kind krank oder verstopft ist.

 

Notifications_Knowing_what_s_going_on_PeriodicBreathing.png Periodische Atmung

Es ist üblich, dass Neugeborene gelegentlich bis zu 10 Sekunden lang die Luft anhalten. Dies wird als periodisches Atmen bezeichnet.

 

Notifications_Knowing_what_s_going_on_CryingMoving.png Weinen oder sich bewegen

Manchmal können sich die Messwerte des Kindes natürlich ändern, wenn es weint oder sich viel bewegt.

 

Notifications_Knowing_what_s_going_on_SockPlacement.png Sockenplatzierung

Manchmal kann die Socke nah genug sein, um einen Messwert zu erhalten, aber immer noch zu locker, was zu schwachen Messwerten führt.

 

Notifications_Knowing_what_s_going_on_ElevationColdFeet.png Höhe oder kalte Füße

Hohe Lage oder kalte Füße können dazu führen, dass rote Benachrichtigungen häufiger angezeigt werden.

 

 

Benachrichtigung deaktivieren

Wenn Sie eine Benachrichtigung erhalten, können Sie den Ton durch kurzes Drücken auf der Basisstation oder in der App für 60 Sekunden stummschalten. Wenn das Problem nach 60 Sekunden nicht behoben wurde, ertönt die Basisstation erneut.

Beispiel für das Zurückstellen einer Basisbenachrichtigung

 

Überwachung ausschalten

Wir empfehlen, dass Sie die Socke aufladen, wenn Sie nicht überwachen, aber wenn Sie die Überwachung jemals ausschalten möchten, halten Sie die Basisstation gedrückt, bis der Lichtring erlischt und Sie ein Piepsen hören. Durch kurzes Drücken wird die Basisstation wieder eingeschaltet.

7_Base_TurningOff.gif

War dieser Beitrag hilfreich?
462 von 564 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen