Wie erfasst Owlet Messwerte?

Der Sockensensor verwendet Pulsoximetrie, um am Fuß Ihres Babys Werte zu erfassen, während es schläft. Ein kleines Licht dringt durch die Haut und die Durchblutung und die Sauerstoffversorgung werden anhand dessen berechnet, wieviel Licht an den Sensor übermittelt wird.

How_does_Owlet_get_readings1.png

 

Der Sockensensor erfasst Daten und sendet diese an die Basisstation. Die Basisstation benachrichtigt Sie bei Bedarf auf Grundlage der von der Socke gesendeten Daten. Die Basisstation ist das primäre Benachrichtigungsgerät im Falle einer roten Benachrichtigung und sollte daher an einem Ort stehen, wo sie sie hören können, wenn sie ein Tonsignal ausgibt.

How_does_Owlet_get_readings2.png

 

Bei bestehender Verbindung mit dem WLAN: Die Basisstation sendet über das WLAN Informationen an die Owlet Cloud. Durch die Owlet Cloud können diese Daten in der App angezeigt werden. Dies ermöglicht das Ablesen der Werte und Benachrichtigungen in der App in Echtzeit von überall aus.

 

LAN-Modus (Local Area Network): Um den LAN-Modus zu verwenden, muss Ihr Smartphone mit demselben WLAN-Netzwerk verbunden sein wie Ihre Basisstation. Mithilfe des WLANs stellt die App eine anfängliche Verbindung mit der Owlet Cloud her und liefert Daten an die App, solange die App nicht geschlossen wird und sich die WLAN-Verbindung auf der App oder der Basisstation nicht ändert.

 

War dieser Beitrag hilfreich?
11 von 11 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen