Smart Sock 3: Messwerte verstehen

Die Owlet-Socke hat drei Hauptanzeigen: Sauerstoffgehalt, Herzfrequenz und Bewegung des Kindes.

 

O2HeartMovementt.png

 

Sauerstoffgehalt

Der Sauerstoffgehalt gibt an, wie viel Sauerstoff im Blut ist. Die Owlet-Socke soll Sie benachrichtigen, wenn dieser Wert auf unter 80 % fällt. 

O2_Example.png

 

Herzfrequenz

Die Herzfrequenz wird in Schlägen pro Minute (BPM) angegeben. Der Herzschlag eines Kindes ist von Natur aus viel schneller als der eines Erwachsenen. Die Owlet-Socke wurde entwickelt, um Sie zu benachrichtigen, wenn dieser Messwert unter 60 BPM fällt oder über 220 BPM steigt.

HR_Example.png

 

Benachrichtigungen bei niedriger Herzfrequenz

Die Smart Sock 3 verwendet sowohl die Schläge pro Minute (BPM) als auch die Sauerstoffwerte für die Benachrichtigung über eine niedrige Herzfrequenz, um übermäßige Benachrichtigungen zu minimieren. Weitere Informationen finden Sie in unserem Artikel Wissen, ob etwas nicht stimmt.

 

Bewegung

Wenn sich Ihr Kind bewegt und wir keine Messwerte erhalten können, erscheinen diese wackelnden Füße und in der App und die grünen Lichter der Basisstation springen hin und her.

Movement.png

Bewegung kann die Qualität der Messwerte beeinträchtigen. Anstatt Sie unnötig zu benachrichtigen, werden die Messwerte und Benachrichtigungen vorübergehend angehalten, bis wir wieder hochwertige Messwerte erhalten.

War dieser Beitrag hilfreich?
277 von 330 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen